Interview mit Psychotherapeutin und Gesundheitspsychologin Sabine Schmid-Sipka

Die Natur hat einen besonders positiven Einfluss auf unser Wohlbefinden. Aber wieso ist das so? Wieso tun uns Menschen Naturerlebnisse so gut? Um diese Fragen besser beantworten zu können, haben wir diesmal Mag. Sabine Schmid-Sipka zum Interview getroffen. Sabine ist klinische Psychologin, Gesundheitspsychologin, Psychotherapeutin für Erwachsene, Jugendliche und Kinder und Supervisorin. In ihrer Freizeit liebt Sabine es sich in der Natur zu bewegen, am liebsten beim Wandern in den schönen Bergen Österreichs.

Sparberrundweg inklusive Niedergadenalm (Illighütte)

Im Sommer verbringe ich meine Zeit am liebsten am Wolfgangsee, meiner “Wahlheimat” 😊. Hier ist es perfekt zum Schwimmen, Wandern, Radfahren und vieles mehr. Und deswegen möchte ich Dir gerne eine Wanderung in dieser wunderschönen Region vorstellen.

Interview mit Bergführer Ikone Sepp Szöke

Der Frühling ist da und mit ihm auch die immer größer werdende Lust auf Wanderungen und Bergtouren. NatureFit hat mit der Bergführer-Ikone Sepp Szöke ein Interview gehalten und ihn gefragt worauf wir beim Wandern achten müssen, wie wir am besten nach einer Winterpause starten, welche Utensilien nicht am Berg fehlen dürfen und haben Sepp nach seiner Wanderempfehlung in Österreich befragt. Sepp ist ein richtiger Naturliebhaber und leidenschaftlicher Wanderer.

Dornbach-Wilhelminenberg-Neuwaldegg-Wanderung

Diesmal möchte ich Dir gerne eine Runde am Rande des 16. und 17. Wiener Bezirkes vorstellen. Von Dornbach geht es den Wilhelminenberg rauf, weiter zur Kreuzeichenwiese und zurück über Neuwaldegg.

Nussbergrunde

Ich werde Dir hier einige meiner liebsten Wanderwege und Laufrouten in und rund um Wien vorstellen.
Ich möchte gerne mit meiner Lieblingsrunde beginnen- der Nussbergrunde

Positive Auswirkung der Natur auf den urbanen Mensch

Eine 2016 von der traditionsreichen, britischen Durham University mit 18.000 Befragten in 134 Ländern durchgeführte Studie zum Thema Erholung zeigt ein klares Bild: Nach „Lesen“ ist der „Aufenthalt in der Natur“ die wichtigste Aktivität für Menschen, um zu Erholung vom Alltag zu kommen. Ist das eigentlich eine neue Erkenntnis?